module-stage-slider
module-grid-content

Rüberkommen will trainiert sein.

Mit Sprache und Stimme signalisieren wir Sicherheit oder Unsicherheit, Nähe oder Distanz, Wankelmütigkeit oder Durchsetzungsstärke. Sprache und Stimme sind daher wichtige Präsenz-Macher.

Mit gezieltem Sprech- und Stimmtraining kannst du deine Präsenz-Wirkung auf andere verbessern und erfolgreicher kommunizieren.
Das kann man nicht theoretisch. Man muss sich ausprobieren. Hemmschwellen überwinden. Gewohnheiten durchbrechen. Und viel Feedback bekommen.

Dazu nehmen wir uns Anleihen aus dem Schauspiel und der Pantomime. Es geht  darum, es unserem Gegenüber so einfach wie möglich zu machen, mit uns zu kommunizieren.

Direkt einen Termin buchen.

Es ist nicht nur wichtig, was wir sagen, sondern wie wir es sagen.“ So abgedroschen das klingt, der Satz bekommt wieder eine ganz neue Bedeutung. Es wird noch einmal viel deutlicher, welche Wahrheit sich dahinter verbirgt, seit Erfindung der Mund-Nasen-Maske. Die Stimme kommt undeutlicher rüber. Blickkontakte führen zu Missverständnissen, weil wir den Rest des Gesichtes nicht mehr sehen.

module-grid-content

Sprechen, Präsenz, Impact. Das Power-Upgrade für Persönlichkeiten.

Du hast schon einige Vorträge gehalten, hast Podcasts eingesprochen, Videos eingespielt. Also schon sehr viel Erfahrung. Du bist gut und möchtest dich einfach noch verbessern. Vielleicht ahnst du, dass du mehr aus deiner Stimme herausholen kannst. Oder du siehst bei anderen, dass die irgendetwas machen, was du auch können willst. Oder du überlegst, ob deine Vorträge oder die Art der Vorträge angemessen ist für deine Zielgruppe, für einen bestimmten Golden Moment, für ein Vorhaben. Vielleicht hast du auch nur das Gefühl, dass du in deiner Präsenz zu kopflastig wirkst, „es“ nicht rüberkommen will und der Funke nicht überspringt.

Wenn du solche Gedanken hast und Lust auf Sparring mitbringst, ist das Power-Upgrade für Persönlichkeiten genau deins. Du bekommst einen professionellen Feinschliff an deiner Stimme, Präsenz und Wirkung.

module-grid-content

Der Ton macht die Person. Befreie deine Stimme.

Aus unserer Stimme lässt sich mehr heraushören, als wir denken. Stimme ist ein Ausdruck unserer Persönlichkeit, eine Visitenkarte. „Es verschlägt uns die Stimme“, wenn etwas nicht stimmt oder wir mit uns „nicht im Einklang sind“.

Wir senden bei jedem Gespräch verdeckte Botschaften aus. Unsere Stimmung wirkt sich auf den Kehlkopf aus. Empfinden wir Angst oder Unsicherheit, schnürt es uns die Kehle zu und wir ziehen unser Gegenüber gleich mit rein.

Je wohler du dich beim Sprechen fühlst, desto selbstsicherer bist du auch innerlich. Ich sag’s gleich: Diese Arbeit ist nichts für Kopfmenschen. Man muss sich schon trauen, ein bisschen Faxen zu machen. Dann findest du heraus, was deine Stimme kann. Dann wird alles wieder „stimmig“.

module-contact-content

Lass uns reden. Das kostet nichts und bringt schon viel.

Gerne können wir ein kostenloses Erstgespräch vereinbaren und sehen, was du wirklich willst und wie ich dich dabei unterstützen kann. Alles kann, nichts muss. Freu mich darauf, von dir zu hören.

Es ist Zeit, zu überprüfen, abzulegen und das Gute zu behalten. (van Dinter)
Dirk T. van Dinter